Welche Medikamente werden von Probanden getestet? Gibt es Einschränkungen für Studenten?

Getestet werden sowohl Medikamente mit neuartigen Wirkstoffen als auch Medikamente mit Derivaten/Abkömmlingen von bereits existierenden Wirkstoffen.

Bei letzteren können Abweichungen zu bisherigen Medikamenten gut festgestellt werden, da man Referenzwerte hat.

Kein richtiges Medikament, aber dennoch nicht unwichtig, sind Placebos, um auch hier die Unterschiede zwischen echter Wirkung des Medikaments und Einbildung des Patienten festzustellen. Über die Medikamente hinaus werden aber auch neue Therapieformen an Probanden getestet.

So wird überprüft, ob eine neue Behandlungsmethode (z.B. Akupunktur) eine nachweisbare Wirkung ggü. bereits bestehenden Therapieformen haben.

Es gibt Studien, die über einen Zeitraum von wenigen Wochen in stationärer Behandlung ablaufen. Hierbei sind natürlich größere Einschnitte im Privatleben unumgänglich.

Andere Studien sind jedoch auch an einem Wochenende oder an einem Tag erledigbar. Hier gibt es kaum Einschränkungen.

Zu beachten ist, dass für die Teilnahme an einigen Studien eine bestimmte gesunde Lebensweise vorausgesetzt wird. Insbesondere kein übermäßiger Konsum von Alkohol, keine Zigaretten, bestimmte Diäten, etc.

Sie haben weitere Fragen zum Thema Probanden Studien? Dann schauen Sie doch mal in unseren Medikamententester FAQ nach.


Suche
Anzeigen
Über diese Seite

Zusammenfassung

Welche Art von Medikamenten werden von Probanden getestet? Gibt es Einschränkungen für Probanden?